Montag, 10. März 2014

Velkommen til Norge! - hoch hinaus


IMG_2256

Nach unserer Nordlichttour hatten wir zwei Tage lang nichts geplant. Als uns dann am Morgen die Sonne anlächelte, riefen wir spontan ein Taxi und fuhren zur Seilbahn, um uns die Stadt von oben anzusehen. Es dauerte nicht lange, da standen wir schon mit vielen anderen in der Warteschlange. Wir mussten zum Glück nicht warten, denn kurz nachdem wir in den Warteraum gekommen sind, war die Seilbahn wieder unten und bereit, uns mit nach oben zu nehmen.

IMG_2187

Als wir dann die Station verließen, bot sich ein grandioser Ausblick.

IMG_2193

Hier lag auch der langersehnte, dicke und unvereiste Schnee, der so wunderbar unter den Füßen knirscht, wenn man drübergeht.

IMG_8086

wenn man einmal um das Stationshäuschen herumging, hatte man einen tollen Blick über die Schneemassen, der Himmel hat sich auch von seiner besten Seite gezeigt ;)

IMG_2226

Wenn man dann über die Kuppe ging, erreichte man eine Stelle, die sich wunderbar zum fotografieren eignete: man konnte kilometerweit über die Fjorde und die Berglandschaft schauen. Da es aber noch zwei Stunden bis zum Sonnenuntergang dauerte, entschlossen wir uns, wieder nach unten zu fahren, da wir wirklich durchgefroren waren... man merkt den Temperaturunterschied zwischen Berg und Tal doch ziemlich stark! Doch die Aussicht war die abgefrorenen Zehen definitiv wert. Schaut selbst!

IMG_2234

IMG_2230

IMG_2238

IMG_2245

IMG_2249

Kommentare:

  1. Wow, tolle Resie und tolle Bilder!!! Besonders das dritte von oben hat mich umgehauen!
    Und ich bin noch nie Seilbahn gefahren, hat man da nicht ein bisschen Schiss? :D
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für eindrucksvolle Bilder!
    Ganz ganz toll. <3


    Liebe Grüße,

    http://blackbowchain.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wirklich nach einem traumhaften Urlaub aus! Und es sind ganz ganz wunderschöne Bilder, toll! :) Ich mag das mit dem Steinhaufen sehr gern :)
    Liebe Grüße,
    Missi

    AntwortenLöschen