Donnerstag, 21. März 2013

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.


moi




Irgendwie ist das nicht mein Jahr. Ich habe schon ziemlich lange nichts mehr geschrieben, was daran lag, dass ich von einem Unglück ins nächste gerutscht bin, dazwischen waren dann noch so viele Klausuren, dass ich einfach nicht dazu kam. Ich weiß nicht, ob ich das Pech abonniert habe, aber mein Jahr sah bisher wie folgt aus: 
Anfang Januar: Autounfall (Einblutung ins Rückenmark, Halswirbelsäulen- und Lendenwirbelsäulenschleudertrauma)
Wenige Wochen darauf fiel mir beim Entrümpeln ein Schrank auf den Kopf (Gehirnerschütterung)
Dann bekam ich die echte Grippe (Influenza) und lag mit Fieber und extremer Übelkeit im Bett.
Dann wurde zwischenzeitlich die Allergie so stark, dass ich das Haus nicht verlassen konnte und nur rausging, wenn ich musste.
Montag bin ich auf dem Weg vom Auto zur Schule ausgerutscht und aufs Knie gefallen, die Folge: kaputte Hose (die moche ich so gerne...) und kaputtes Knie, das sich jetzt auch noch entzündet hat
Gestern bin ich dann auch noch die Treppe runtergefallen, genau aufs Steißbein, dort habe ich jetzt einen riesigen blau-grün-lila Fleck. Supi!

Aber jetzt ist Schluss damit! So soll es nicht weitergehen :D
Morgen wird der erste Stein gelegt, da bekomme ich nämlich endlich mein erstes Tattoo! Yeah :) Bilder folgen dann natürlich!

Kommentare:

  1. Wüsche Dir viel Kraft und eine gute Besserung :)

    AntwortenLöschen
  2. Ersdt einmal gute besserung und auf dass die pechsträhne ganz bald reißen wird :)

    ich habe dich für den best blog award nominiert :) Was du jetzt tun "musst", kannst du hier nachlesen: http://lynn-crane.blogspot.de/2013/03/best-blog-award.html

    Weiter so :)

    AntwortenLöschen