Dienstag, 24. März 2015

Green is the prime color of the world, and that from which its loveliness arises.


IMG_5799_2watermark2

IMG_5767_2watermark

IMG_5686_2watermark

IMG_5789_2watermark

IMG_5773_2watermark


Hallo ihr Lieben!

Zugegebenermaßen hat es jetzt etwas länger gedauert, als angedacht, aber hier ist der erste Teil! Wie ihr seht habe ich sehr stark aufgeblendet und bei den Fotos mit 3,5 gearbeitet. Das Objektiv gibt zwar noch etwas "mehr" her, aber dann war mir die Tiefenschärfe etwas zu gering. So fand ich es ideal und es sind schöne Momentaufnahmen im Naturschutzgebiet entstanden.
Findet ihr es auch so beruhigend wie ich, durch den Wald zu spazieren? Mit der Kamera ist es immer wieder etwas besonderes. Man achtet auf alles. Sieht Kleinigkeiten viel besser, viel genauer. Überall entdeckt man kleine Minipanoramen, eigene Welten. Mit dem Macro kann ich es noch am besten darstellen, ich liebe die Feinheiten und Details. Leider steht das Objektiv jetzt immer bei meinen Eltern, da mein Vater es oft beruflich braucht - das ist für mich fast der größte Nachteil am Ausziehen! :(

Liebe Grüße


Follow my blog with Bloglovin

Kommentare:

  1. wow die Bilder sind echt schön geworden :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Bilder :)

    www.sophias-fashion.de

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Aufnahmen. Wirklich ganz eigene Welten hast du festgehalten :)
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen