Mittwoch, 5. Februar 2014

Konsum, Konsum, was soll man tun?!


blau

uhr

windig

blazer2

blazer

Heute ist Mittwoch - arbeiten bis 13 Uhr. Da freue ich mich ja jedes Mal drauf! Es ist sehr sehr anstrengend in der neuen Apotheke, das hatte ich ja bereits erwähnt. Aber ich habe die Kollegen schon ins Herz geschlossen und freue mich jeden Morgen auf die Arbeit, auch wenn ich weiß, dass ich am Abend wieder schmerzende Füße haben werde. Ich habe mir jetzt Crocs bestellt, sie sind zwar hässlich, aber vielleicht habe ich darin weniger Probleme. Wenn's hilft...!

Aber zurück zum Mittwoch - da ich in letzter Zeit doch recht wenig Zeit und Kraft zum Bloggen habe, nehme ich mir zumindest mittwochs (und am Wochenende) vor, neue Fotos zu machen. Ich widerstand dem Schlafdrang (zunächst) und ging in den Garten. Es wehte ein heftiges Windchen und meine Haare standen chaotisch in alle Richtungen. Aber darum soll es auch nicht gehen, vielmehr möchte ich euch heute ein Outfit zeigen. Eigentlich sind es zwei; meinen neuen Pulli (den ich auch noch in rosa habe) habe ich mit einer schwarzen Hose kombiniert, dazu meine liebsten hohen Tamarisschuhe, in denen es sich läuft, wie auf Wolken. Die Uhr ist auch neu, ich habe sie über Amazon gekauft und weniger als 4€ dafür bezahlt - eindeutige Kaufempfehlung! Als ich den Pulli anzog und in den Spiegel schaute, kam plötzlich ein Geistesblitz: irgendwo muss er sein, der erkreiselte, mintfarbene Blazer. Ich fand ihn hinter meinen ganzen Cardigans und überlegte, wie ich ihn kombinieren soll. Da mir die Variation mit dem Pulli und der schwarzen Hose gefiel, habe ich mich ganz unspektakulär komplett in schwarz gekleidet und den Blazer als Farbakzent gewählt. Andere Ideen haben sich bisher noch nicht entwickelt.

Jetzt seid ihr gefragt: wie könnte ich den Blazer noch kombinieren, dass es nicht zu viel wird?

Kommentare:

  1. ich find die Uhr wunderschön und auch die Farbe des Pullis!!
    Den Blazer würde ich mit hellen Farben versuchen, zu kombinieren. Pastellfarbenes Kleidchen könnte ich mir dazu sehr gut vorsteollen oder einen pastellfarbenen Maxirock? Hellrosa oder Flieder? Weiß geht sowieso.
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/
    p.s. schau doch bei mir vorbei, wenn du Lust und Zeit hast, würd mich freuen!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    dein Blazer finde ich wirklich schön. Ich bin ein kleiner Suchti was Blazer angeht :-D

    Ich mache gerade eine Blogvorstellung, wenn du mitmachen möchtest dann besuch mich doch :-)

    www.neustergossip.blogspot.com
    Liebe Grüße Karo

    AntwortenLöschen
  3. Finde die Farbe von Pulli und Blazer super! :)
    Da mintgrün eine sehr helle Farbe ist, kann ich mir auch gut vorstellen den Blazer zu hellen Farben zu kombinieren - eine graue, beige oder weiße Hose würde bestimmt auch super dazu passen! :) Esras Vorschlag stimme ich auch voll zu ;)

    Wünsch Dir einen schönen Sonntagabend! :)
    hier könnt ihr einen 40€ Zalandogutschein gewinnen

    AntwortenLöschen