Freitag, 11. April 2014

Examen, asos und ein funktionsunfähiger Fuß


safari

ethno

safari2

ethno2

Gestern hatte ich meine allerletzte Examensprüfung. Die habe ich bestanden, somit bin ich jetzt PTA :) Nach der Prüfung hielt unsere Schulleiterin eine schöne Rede, die Noten wurden mitgeteilt und die Leute, die mit 1 abgeschlossen haben (4 Stück) bekamen einen Blumenstrauß. Ich hab leider als Abschlussnote eine 1,5, die auf eine zwei runtergerundet wird :( das ist etwas unfair, eine 2,5 ist nämlich immer noch eine zwei. Auf Ruhm und Ehre wurde also verzichtet (außer von der Schulleiterin, die mir noch mal extra gratuliert hat und meinte, dass sie sehr stolz auf mich ist, da ich ja trotz der vielen Fehlstunden so ein gutes Examen gemacht habe. Sie meinte, dass es ihr für keinen mehr leid tun würde als mir, dass die 1,5 nach unten gerundet wird - aber so ist es eben :( Dafür darf ich mir jetzt als Belohnung von meinen Eltern ein teures Parfum aussuchen - auch gut :)

Passend zum Anlass kam dann auch mein asos-Päckchen. Genau genommen waren es drei Päckchen. Bestellt hatte ich zwei Kleider und drei Schuhpaare. Zwei gehen leider wieder zurück, da sie zu groß sind, obwohl sie mir sehr gut gefallen haben. Die zwei Kleidchen, die ich bestellt habe, seht ihr oben! Dazu kommt noch eine schöne Sommersandale, die ich vergessen habe, zu fotografieren.
Allerdings muss ich an dieser Stelle mal etwas meckern. Was ist so schwer daran, beim Versenden von drei einzelnen Päckchen in jedes einen Retourenaufkleber zu legen? Wenn man nämlich mehr als eines zurücksenden möchte, muss man zuerst Kontakt mit dem asos-Kundenservice aufnehmen, bevor einem dann die fehlenden Retourenkleberchen zugeschickt werden. Was soll das? Soll das die Leute dazu animieren, die Teile im Zweifel doch zu behalten? Was für ein Mist. Der nächste Mist ist klarna: die Firma, über die die Rechnung läuft. Man hat eine Rechnungsfrist von zwei Wochen, bis dahin muss das Geld überwiesen worden sein, sonst bekommt man eine saftige Mahnung. Wenn man nun eine Rücksendung hat, wird die Frist von 14 Tagen überschritten. Asos gibt auf der Internetseite an, dass man "ganz einfach" die Rechnungsfrist um 7 Tage verlängern kann. Von einfach kann hier keine Rede sein, auf Klarna sucht man vergebens nach dieser Möglichkeit. Genervt von meiner Suche habe ich mich jetzt wieder an einen Kundenservice wenden müssen und hoffe, dass ich demnächst eine Antwort bekomme.
Irgendwie läuft dieses System nicht ineinander, so schön die Sachen auch sind. Und das hinterlässt - zumindest bei mir - einen unschönen Beigeschmack.

Jetzt mal von asos weg. Es war etwas ruhig in den letzten Tagen. Das lag hauptsächlich daran, dass ich mir den Fuß gebrochen habe. Ich bin blöd umgeknickt, schon war es passiert. Ich bin sogar noch eine Woche darauf herumgelaufen (war ja auch noch bei Primark!), bis ich mich gewundert habe, dass die Schmerzen nicht besser werden. Bis dahin hatte ich auf eine Verstauchung getippt, die kann ja auch ganz schön weh tun, geht aber meistens in ein paar Tagen von selber weg. Ich hatte mich dazu entschieden, doch mal einen Arzt drüberschauen zu lassen und der Mittelfuß war tatsächlich gebrochen. Momentan muss ich mit Krücken laufen und darf den Fuß eigentlich gar nicht belasten, das fällt mir allerdings sehr schwer. Am Dienstag habe ich einen Kontrolltermin und frage dann, ob ich einen Entlastungsschuh haben kann, da ich ja auch wieder arbeiten muss. Damit könnte ich zumindest annähernd normal laufen. Schauen wir mal, wie es sich entwickelt, übers Wochenende schone ich mich noch etwas, spritze mir brav Heparin (die Spritzen sind übrigens sooo stumpf, man hat richtig Arbeit, sie in die Haut zu bekommen!) und hoffe auf eine Spontanheilung.

monoembolex

So viel von mir, bis demnächst.

Kommentare:

  1. Die Kleider sind echt schön und stehen dir super gut :)
    Ich wünsche dir eine gute Besserung <3

    Liebe Grüße petite fabéli

    AntwortenLöschen
  2. Also ersteinmal: Herzlichen Glückwunsch zum Examen! Die Note ist top :)
    Ich hatte mir letztes Jahr auch den Fuß gebrochen, zunächst bin ich auch noch ein paar Tage weitergehumpelt, aber die Schmerzen waren so stark, dass ich dann zum Arzt gefahren wurde, 2 Stunden später hatte ich einen Gips bis zum Knie :( Die Entlastungsschuhe sind echt super, ich wünsche dir, dass du auch schnell einen bekommst. Das Problem mit den Thrombosespritzen hatte ich auch, habe die dann weggelassen. Wenn man nicht zu 100 % im Bett liegt, kann man auch drauf verzichten. LG und Gute Besserung. Myri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      So merkt man erst mal, wie selbstverständlich Laufen für uns ist... das mit den Thrombosespritzen ist bei einem gebrochenen Fuß trotzdem wichtig, da man den Fuß ja nicht mehr so bewegen kann und somit die Venenpumpe an diesem Bein nicht richtig funktioniert, in Folge dessen können sich dann trotzdem Thromben bilden. Das Spritzen ist ja auch nicht schlimm, ich mache es lieber, als eine Thrombose zu bekommen :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Die Kleider sind echt schön und stehen dir super gut :) Sehr originell, aber echt cool bedrückt, und elegant :)
    Sieht super aus !! :)

    AntwortenLöschen
  4. Super schöne Kleider! Ich finds toll wie selbstbewusst du mit deinem Körper umgehst!
    Liebste Grüße
    Selina von
    sonnenblumenmeer.blogspot.de :)

    AntwortenLöschen