Samstag, 31. Mai 2014

if you cannot do great things, do small things in a great way!


Outfit3

Outfit1

Outfit5

Outfit6

Outfit4

Outfit2

Oberteil: H&M (aktuell im Sale!); Hose + Rucksack: Primark; Schuhe: Deichmann (mein 5€-Schnapper); Schmuck: H&M und Primark

Ich konnte das warme Abendlicht einfangen und euch nach langer Zeit endlich wieder ein Outfit zu zeigen. Heute habe ich mich für etwas marinemäßiges entschieden, das mag ich - ab und zu - eigentlich ziemlich gerne. Blau, zusammen mit braun oder schwarz, dazu goldenen Schmuck (meine Knotenohrringe hat man leider nicht gesehen), rote Nägel - perfekt. Gefällt euch dieses "Motto"?

Morgen ist übrigens das Kleiderkränzchen, mein erster Mädelsflohmarkt. Ich bin schon ganz aufgeregt - so sehr, dass ich tatsächlich geträumt habe, in einem mehrstöckigen, verwinkelten Haus festzustecken und nicht herauszukommen. Im Traum habe ich den Flohmark erst erreicht, als er zu Ende war... sehr merkwürdig. Ich träume in letzter Zeit generell häufig, dass ich zu spät komme, ob zur Arbeit, zu Treffen mit Freunden oder jetzt da. Ob das etwas zu bedeuten hat?

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Die Ringe :D Die sind für mich das Highlight des Outfits. Sonst sehr einfach, du könntest dich gerne mehr trauen - aber süß. Auf jeden Fall gut kombiniert.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir noch,
    Casey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) ja, da hast du Recht, das hier ist eben eher casual - zum Arbeiten.
      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende!

      Löschen
  2. Der Posttitel ist sooo super!! Das Outfit ist sehr stimmig, mag den Pulli, er schaut echt gemütlich aus!
    Und das mit dem Träumen kenne ich auch, weiß aber nicht, was das heißt! Vielleicht, dass man insgesamt etwas zu sehr unter Druck steht?
    Wenn du magst - schau doch bei mir vorbei :)
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das Outfit gefällt mir total gut! Grade weils so 'casual' ist. Besonders das Oberteil, hach, in letzter Zeit steh ich einfach so auf Streifen :D

    Zum träumen, mal ganz schnell gegoogelt: "Wer nachts oft von Verspätungen träumt, bekommt laut Traumdeutung vielleicht einen Hinweis darauf, dass er tagsüber entscheidungsscheu oder perfektionistisch ist. Auch Angst zu enttäuschen, kann sich dadurch ausdrücken." Findest du dich darin wieder? :P

    Liebe Grüße, Maria :)
    http://theabsoluteobsession.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Bonjour,
    ich habe dich für den "Liebster Award" nominiert!!! :)
    Um mehr darüber zu erfahren schau doch bitte auf meinen Blog vorbei <3

    Liebe Grüße petite fabéli

    http://petitefabeli.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. hey
    du wurdest von uns beim liebster Award nominiert und verlinkt :)
    viel spaß beim fragen beantworten und erfinden :)
    lg
    Olivia
    http://honeybeesandunicorns.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen