Mittwoch, 26. Dezember 2012

Take me to your best friends house..



outfitblaaa


bäh3


blumen


kette

ein Versuch, die Fotos von der Breite her anzupassen. Durch die vorgegebenen Flickr-Maße und das Hereinkopieren der HTML-Codes funktioniert es leider nicht so gut..
 

So - Weihnachten 2012 habe ich nun überstanden. Heute war der restliche Besuch da und am Nachmittag kamen zwei sehr gute Freundinnen und wir haben uns unsere Geschenke überreicht und geredet, geredet und geredet. Das tat auch mal gut :) mein Geschenk war übrigens eine schöne Laterne im orientalischen Stil. Von Bekannten habe ich noch Geld, einen H&M-Gutschein und Nordic Walking Stöcke bekommen. Dann kann ich nach den Festtagen auch mal wieder mit Sport beginnen - eher erst im neuen Jahr, denn morgen kommt mein Freund und bleibt bis zum 1. Januar. Für morgen ist Primark geplant, ich hoffe es bleibt dabei! Wenn ja, kann ich euch morgen schon meine Ausbeute zeigen!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. super süße bilder gefällt mir gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey :) Schöne Fotos! Dein Oberteil gefällt mir sehr. Nur eine kleine Frage; sind das deine armhaare der hast du da narben? irgendwie habe ich mich das schon öfters gefragt ^^ Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen Antwort-Kommentar ;)

    ja, ich gehe schon ziemlich offen mit dem Thema um, alleine schon weil ich keine Lust mehr habe mich zu verstecken. (Auch wenn's manchmal schon unangenehm ist..)
    Meine Mitbewohner wissen es zum Beispiel (noch) nicht..ich wollte, dass sie mich erstmal richtig kennenlernen, bevor sie das sehen und sich (vielleicht) vorurteile machen...

    Zum Glück bin ich von schneiden weitestgehend weg. Ich habe nur alle paar Monate mal so einen mini Rückfall, aber echt nichts "schlimmes", also muss dann auch nicht mehr genäht werden.

    größere probleme macht eher meine ES.. aber naja

    ich habe noch einen anderen Blog auf dem ich über diese ganzen Themen schreibe...
    http://miss-skin-and-bones.blogspot.de/

    Liebste Grüße
    sarah

    PS: Ein echt süßes Outfit und deine Fotos sind echt toll *__*

    AntwortenLöschen
  4. danke für den Link zu deinem anderen Blog, werde die Tage mal reinsehen!
    Ja, bei mir ist das mit dem Schneiden auch nicht mehr aktuell, es bleiben nur die Narben... wegen der Essstörung war ich ja jetzt vier Monate in der Klinik, die mir sehr gut getan haben - wie gesagt, das war die beste Entscheidung.

    Und an meinen anonymen Leser: Ja, es sind Narben, ich habe mich viele Jahre selbstverletzt, konnte das aber überwinden. Mittlerweile habe ich eine recht offene Einstellung dazu und kann sie darum auch zeigen - die Narben gehören zu meiner Vergangenheit und sind damit irgendwie ein Teil von mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ah, danke für deine Antwort! Ich finde es gut, dass du das überwunden hast und hoffe dass es dir jetzt besser geht wie früher! LG

      Löschen