Sonntag, 17. Juni 2012

Wellness-Tag









Heute dachte ich mir: tu dir mal was Gutes. Also hab ich geguckt, was ich noch alles an Verwöhnprodukten hier rumliegen hatte und legte los.
Zuerst reinigte ich mein Gesicht und schmierte es mir mit der Balea-Maske ein, die zugegebenermaßen etwas nach meinem vergangenen Alkoholexzess riecht, aber dennoch eine streichelzarte Haut zaubert. Beim Trocknen verschwindet der Geruch auch, von daher lies ich mich davon nicht stören.
Als nächstes widmete ich mich meiner trockenen Haut. Besonders an den Beinen spannt die Haut, ist leicht schuppig und nicht hübsch anzusehen. Dafür nehme ich die reichhaltige Creme von Alverde, die echt zum Anbeißen riecht.
Meine Fingernägel bekommen eine Extraportion Lemony Flutter von Lush, diese Creme habe ich zum Geburtstag geschenkt bekommen - sie pflegt meine rissige Nagelhaut und hilft spürbar.
Gleich lasse ich mir noch ein Bad ein - erst gibt es Essen. Blumenkohlsuppe, da freue ich mich schon drauf.

Entspannte Grüße

Kommentare:

  1. tolle idee so ein verwöhn tag :).

    AntwortenLöschen
  2. die maske ist soooo gut :) ne badewanne hab ich leider im studentenwohnheim nicht :(

    lieben gruß
    wanda von
    http://callmewanda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen