Samstag, 12. Mai 2012

Leider geil.

 Französischer Zopf

 Holländischer Zopf

 


Schlecht für den Nachwuchs,
schlecht für die Nordsee,
schlecht für den Kopf - doch leider geil!

Schlecht für dein Karma,

schlecht für die Zukunft,
schlecht für den Job - doch leider geil!


Gestern war ich endlich wieder mit einer Freundin bei meiner liebsten Anne, die nach 8 Monaten Irland nun wieder hier in Deutschland ist. Ich habe unsere Abende so vermisst... nachdem wir für unser Abendessen (selbstgemachte Pizza und Salat) eingekauft haben, haben wir uns erstmal ganz entspannt hingesetzt und eine Shisha geraucht. Danach haben wir dann das Essen vorbereitet, während die Pizza im Ofen bruzzelte, hat Anne mir die Haare gemacht. Ich wollte ja schon seit langem mal einen schönen Zopf haben, leider bin ich alleine absolut unfähig, daher begrenzen sich meine Hochsteckfrisuren auf Pferdeschwanz, Dutt oder normal geflochten. Diesmal haben wir einmal einen französischen und einmal einen holländischen Zopf ausprobiert. Beim nächsten Mal macht sie mir einen Fischgrätenzopf :) Dann war auch schon das Essen feritg, zum Nachtisch gab es noch Vanillepudding mit untergehobenem Eischaum, richtig lecker!
Dann haben wir noch viel gequatscht, man hatte sich natürlich einiges zu erzählen... Mädels eben. Am Samstag gibt es noch eine größere Willkommen-Zurück-Party, da werde ich meine Kamera auch wieder mitnehmen. Ich bin so froh, dass sie jetzt wieder hier ist.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. WOW wie schön du deine Haare flechten kannst!

    AntwortenLöschen
  2. ich habe sie mir nicht selber geflochten... schön wäre es :(

    AntwortenLöschen
  3. Ich könnte nicht mal meiner Schwester die Haare flechten :D Bin da so unbegabt! Sieht aber toll aus :)
    kuss, Susi
    http://spuerbar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. hehe meine behandschuhte Hand:D:D
    Jahh mein Werk die Haare:) Machen bald mal einen Beauty-tag:)
    Habs heute geschafft mir einen recht ordentlichen Holländischen Zopf zu felchten:)

    AntwortenLöschen